Leadership Performance AD ist ein aufeinander aufbauendes Trainingsprogramm, das Führungskräften die 10 wesentlichen Verhaltenskompetenzen für modernes Führen vermittelt.
Durch die Lernmethode „Lernen durch Erfahrung“ während des Trainings und Praxisaufgaben wird ein authentischer Führungsstil erreicht.
Jede der vier Phasen wird mit einem Zertifikat abgeschlossen und bildet die Basis für die nächste Phase.
Voraussetzung: Senior Managment (ab 3 Jahre Führungserfahrung)

Journey Leadership Performance A – Kommunikation & Innovation

200 Tage Führungs-Entwicklung inklusive Coaching Flatrate 

 

Aufbauend auf Ihrem Führungstalent entwickeln Sie einen modernen und zukunftsgerichteten Führungsstil.
Sie schaffen Verbindungen, machen Mitarbeiter auf Basis Ihrer eigenen Ambitionen erfolgreich
und managen ihr Talent, Zeit und Energie.

5 Präsenztage jeweils von 09:00 - 17:00 Uhr über die Dauer von etwa 200 Tagen.
1zu1 Begleitung in den Praxistransferphasen zur Umsetzung und Erfahrungsfestigung.
An jedem Präsenztag erhalten Sie von Ihrem Trainer und Coach konkretes Feedback.

Methodik und Ablauf der Leadership Journey:

  • Zu Beginn der Journey erfolgt eine Spiegelanalyse (Selbst Assessment),                                                                                                um die persönliche IST-Situation zu reflektieren und den Lernfokus zu personalisieren
  • Individuelle Zielfindung und Zielsetzung für die Learning Journey
  • Aktive Teilnahme an den 5 Präsenz-Impulstagen der Learning Journey
  • Aufstellung Ihres Persönlichen Entwicklungsplans (PEP) nach jedem Präsenz-Impulstag
  • Durchführung von praxisbezogenen Aktivitäten (Feldübungen)
  • Feedback zu den Aktivitäten: Berichte sowohl an als auch vom BPAcademy Coach
  • Evaluation und Reflexion der neuen Erfahrungen und Erkenntnisse mit dem direkten Vorgesetzen in Ihrem Unternehmen
  • Kontinuierlicher Kontakt zum BPAcademy Coach/ Mentor während der Learning Journey
  • Personal Coaching via Telefon mit dem BPAcademy Coach zur individuellen Begleitung                                                                            und der persönlichen Umsetzungsunterstützung während den Praxistransferphasen
  • Persönlich angepasste Aktivitäten, die in den Praxistransferphasen ausgeführt werden
  • Feedback zu den Praxis-Berichten durch die anderen Teilnehmer der Learning-Journey
  • eLearning Module und/oder Webinare für weiteren Wissenserwerb oder Vertiefung
  • Abschließendes persönliches Feeback mit Empfehlungen des BPAcademy Coach
  • Abschluss-Zertifikat, Master Leadership Performance A
 

Gemeinsam mit Führungskräften daran zu arbeiten, das Beste
aus sich als Führungskraft und insbesondere aus Ihrem Team
heraus zu holen – dafür steht die Business Performance
Academy.

Wir tun stets alles in unserer Macht stehende, um Ihre Teilnahme an
unseren Trainings und Seminaren so erfolgreich wie möglich zu gestalten.

Trainer und Coaches der BPAcademy absolvieren eine umfangreiche interne
Train-the-Trainer-Ausbildung, die mit einem Zertifikat abgeschlossen wird.
Erst nach erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung sind Trainer und
Coaches berechtigt unsere Trainings und Seminare für Sie durchzuführen.

Sollten Sie für sich dennoch am Ende des ersten Seminar- beziehungsweise
Trainingstages feststellen, dass Sie sich im Rahmen unseres Angebots
nicht mehr weiterentwickeln können, wenden Sie sich direkt an Ihren Trainer
und teilen Sie ihm mit, dass Sie von Ihrem Rücktrittsrecht Gebrauch machen
wollen.

Gerne versuchen wir gemeinsam mit Ihnen eine Lösung zu finden.
Sollte dies für Sie nicht funktionieren, erhalten Sie Ihre komplette
Investition in Ihre persönliche Entwicklung, abzüglich der uns
entstandenen Hotelkosten, zurück. Ohne Wenn und Aber – garantiert!

Ihre Business Performance MasterClass Unterlagen dürfen Sie auf jeden Fall
behalten. Diese Garantie und unser Qualitätsversprechen an Sie gelten für
alle unsere Trainings und Seminare.

Unsere Garantie für Ihre Zufriedenheit mit Rücktrittsrecht

nach dem 1. Trainingstag!

Programmüberblick

1. Präsenz-Impulstag: Pro-aktives Mind-set und Empowerment

  • Welches ist die wichtigste Verantwortung einer Führungskraft, wenn es darum geht, einer Organisation zum Wachstum zu verhelfen?
  • Wie können wir durch unsere pro-aktive Einstellung Eigenverantwortung, Initiativen und Kreativität stimulieren?
  • Von der Delegation hin zu Empowerment, um eine innovative Kultur zu schaffen.
  • Why? Wie entwickle ich durch Transparenz und den Sinn eine lernende Organisation.
  • Erarbeiten des persönlichen Entwicklungsplans (PEP) mit den zugehörigen Aktivitäten für die anstehende Praxistransferphase.

Praxistransfer: Personal Coaching via Telefon mit dem BPAcademy Coach zur individuellen Begleitung und der persönlichen Umsetzungsunterstützung. Durchführung der Aktivitäten (Feldübungen).

2. Impulstag: Soziale Intelligenz und Selbstentwicklung

  • Präsentation der persönlichen Resultate aus der Praxistransferphase sowie Austausch mit den übrigen Teilnehmenden, kollegiale Fallberatung.
  • Wie gehe ich mit verbalen Angriffen um und führe in den Dialog (Konfliktprävention)?
  • Motivation und die Kriterien für Anerkennung und Wertschätzung: Wie erziele ich eine pro-aktive Haltung bei anderen?
  • Für die Qualität Ihrer Mitarbeiter sind Sie verantwortlich: Das Performance-Gespräch mit Ihren Mitarbeitern
  • Erarbeiten des persönlichen Entwicklungsplans (PEP) mit den zugehörigen Aktivitäten für die anstehende Praxistransferphase.

Praxistransfer: Personal Coaching via Telefon mit dem BPAcademy Coach zur individuellen Begleitung und der persönlichen Umsetzungsunterstützung. Durchführung der Aktivitäten (Feldübungen).

3. Präsenz-Impulstag: Agilität und Selbstorganisation

  • Präsentation der persönlichen Resultate aus der Praxistransferphase sowie Austausch mit den übrigen Teilnehmenden, kollegiale Fallberatung.
  • Überzeugungskraft: Wie kann ich andere für meine Ideen und Sichtweisen gewinnen? (z.B. Beeinflussung nach oben)
  • Agile Führungskompetenz: Schnelligkeit, Flexibilität, Andersartigkeit (Diversity) und Selbstorganisation als Voraussetzung agiler Organisationen.
  • Selbstmanagement und Zeitmanagement: Wie führe ich mich selbst in einer zunehmend fremdbestimmten und von schnellem Wandel geprägten Unternehmenswelt?
  • Erarbeiten des persönlichen Entwicklungsplans (PEP) mit den zugehörigen Aktivitäten für die anstehende Praxistransferphase.

Praxistransfer: Personal Coaching via Telefon mit dem BPAcademy Coach zur individuellen Begleitung und der persönlichen Umsetzungsunterstützung. Durchführung der Aktivitäten (Feldübungen).

4. Impulstag: Ziel- & Aktionsfokus und Transparenz

  • Präsentation der persönlichen Resultate aus der Praxistransferphase sowie Austausch mit den übrigen Teilnehmenden, kollegiale Fallberatung.
  • Wie kommunizieren wir Beschlüsse, um eine optimale Akzeptanz für die Ausführung und die notwendigen Aktionen zu erreichen?
  • Unsere Reaktion auf einen "persönlichen Fehler" ist ein kritischer Faktor und spiegelt unseren Führungsstil wider (Entwicklung einer Fehlerkultur).
  • Wie können wir auf Basis von Neugier durch das Mittel der Kontrolle unsere Mitarbeiter unterstützen und optimal für den Weg zum Ziel motivieren?
  • Erarbeiten des persönlichen Entwicklungsplans (PEP) mit den zugehörigen Aktivitäten für die anstehende Praxistransferphase.

Praxistransfer: Personal Coaching via Telefon mit dem BPAcademy Coach zur individuellen Begleitung und der persönlichen Umsetzungsunterstützung. Durchführung der Aktivitäten (Feldübungen).

5. Konnektivität und Selbstentwicklung

  • Die (Arbeits-)besprechung: Wie kreieren wir die gemeinsame Motivation für Ziel- und Aktionsfokus in unserem Team?
  • Was sind häufig vorkommende Team-Probleme?
  • Das Korrekturgespräch: Ein konkretes Gespräch basiert auf Transparenz, um die Qualität und Normen des Unternehmens hochzuhalten.
  • Präsentation des persönlichen Aktionsplans zur weiteren Verankerung des Gelernten durch alle Teilnehmenden unter Anwesenheit der jeweiligen direkten Vorgesetzten.
  • Individuelle Evaluation der Teilnehmenden durch den BPAcademy Mentor.

Abschluss mit Zertifikat "Master Leadership Performance A"

Christoph Stumpp, Vice President Technical Customer Operations, Unitymedia Kabel BW

Die nächsten Termine für Master Leadership Performance A

Dieses Training Leadership Performance A besteht aus 5 Impulstagen in einer Trainingsperiode von etwa 200 Tagen. Die Leadership Learning Journey beinhaltet: das Selbst-Assessments zu Beginn des Trainings, die Vorbereitung auf Basis der individuellen Ziele, die fünf Präsenz -Impulstage, BPAcademy Mentoring/Coaching in den 4 Praxistransferphasen mit der personal Coaching Flatrate, die Aktivitäten in den Praxistransferphasen, das schriftliche Feedback zu den Feldübungen, vollständiges Dokumentationsmaterial und die Abschlussveranstaltung. Des Weiteren sind die Miete des Arbeitsraums, die Getränke und Speisen inklusive.
*Für spezifische Feld-Aktivitäten mit externen Spezialisten (zum Beispiel: Gewinnen ohne zu kämpfen, Horse Assisted Coaching) werden zusätzliche Kosten berechnet!

Buchen Sie einen der folgenden Termine:

Datum Name Veranstaltungsort Stadt Kosten Anmeldung
15.06.2019 - 19.11.2019 Master Leadership Performance A - Kommunikation & Innovation Hotel am Schlossgarten Stuttgart 5.422,00 € Buchen
20.09.2019 - 24.01.2019 Master Leadership Performance A - Kommunikation & Innovation Hotel am Schlossgarten Stuttgart 5.422,00 € Buchen

Ihre Trainer

Tobias Schlotz

Tobias Schlotz ist Senior Managing Partner sowie Trainer und
Coach bei der Business Performance Academy mit mehr als
15 Jahren eigener Management- und Führungserfahrung.

Herr Schlotz übte Führungstätigkeiten im Bereich Marketing-, Vertrieb-,
Produkt-, Projektmanagement, Verwaltung, Einkauf und Finanzen für den
Handel, Service sowie Beratung in der Automobil-Branche aus und bringt
darüber hinaus Erfahrungen als Medizintechniker in einem Forschungslabor
für Lasertechnologie mit.

Seine Kompetenzen als Trainer und Coach sind die Entwicklung des Führungs-
stils bei Unternehmern und Managern sowie Verhaltens- und Kommunikations-
Trainings für Führungskräfte. Dabei ist er auch verantwortlich für das Key
Account Management der Projekte. Er ist zudem Spezialist für Kulturwandel
in Unternehmen.

Tobias Schlotz ist ausgebildeter Industriemechaniker sowie Medizintechniker
und absolvierte berufsbegleitend eine Weiterbildung zum Wirtschaftsfachwirt.

Er ist verheiratet und hat drei Kinder.
Seine Hobbys sind Laufen, Tennis, Training, Wirtschaft und gesellschaftliche Entwicklungen.

Tobias Schlotz

Senior Managing Partner

Professor Dr. Michael Christ

Professor Dr. Michael Christ ist Professor für BWL an der Hochschule
Mainz, wo er den Lehrstuhl für „Human Resource Management und
soziale Interaktion“ innehat. Mit der Business Performance Academy
arbeitet er als Kompetenzpartner zusammen.

Professor Christ hat nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann sein Diplomstudium der
Wirtschaftspädagogik mit anschließender wirtschaftswissenschaftlicher Promotion
absolviert. Während seiner Promotionsphase war er als selbständiger Trainer und Berater
in diversen betriebswirtschaftlichen Themenfeldern aktiv.

Ein personalwirtschaftliches Traineeprogramm in der Deutschen Bank führte Professor
Christ durch fast alle Funktionen der Personalarbeit. Die erste international ausgerichtete
Führungsaufgabe erfolgte dort im Bereich Global Learning & Development.

Nach fünf Jahren kam der Wechsel zur Deutschen Lufthansa, wo er zehn Jahre in
mehreren internationalen Führungsfunktionen im HR-Bereich tätig war – zuletzt für die
globale Führungskräfteentwicklung und die Lufthansa School of Business.

Als HR Leiter in der Döhler Gruppe stellte ihn danach die ganzheitliche Personalarbeit
für weitere fünf Jahre vor neue spannende Aufgaben im innovativen, dynamischen und
stark expandierenden internationalen Mittelstand. Dort verantwortet er, neben seiner
Professur an der Hochschule Mainz, auch heute noch das Talentmanagement.

Prof. Dr. Michael Christ

Partner

Beispiele für Feld-Aktivitäten

Stephan Klokow, VNG AG, über "Gewinnen ohne zu kämpfen"

"16:30 Uhr, der Tag geht zu Ende. Ich habe lange nicht mehr ein so gutes und kurzweiliges Seminar wie dieses besucht. Rüdiger und Kai haben es geschafft, an Praxisübungen den Bezug zum beruflichen Alltag herzustellen."

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns:
Tel: 06221-18797-30
Mail: info@bpacademy.eu

 

 

Download Broschüre Leadership Performance Programm A

Journey Leadership Performance B – Coaching and Feedback

Leadership Performance B baut auf Leadership Performance A auf und bildet einen weiteren Schritt in Richtung Ihres Masters in Leadership Performance. Sie erlernen in diesem Training die Verhaltenskompetenzen Coaching & Feedback, Ausdauer & Stabilität und Authentizität.
An jedem Impulstag erhalten Sie von Ihrem Coach persönliches Feedback zu Ihrer individuellen Leistung. Zusätzlich entwickeln Sie einen Persönlichen Entwicklungsplan, um das Gelernte in der täglichen Praxis umzusetzen.

Themenkomplexe und Übungen im Überblick

 1. Impulstag: Grundlagen des Coachings für Mitarbeiter

  • Zielgerichtet präsentieren als Basis für jedes Gespräch
  • Das Spiegelbild der Führungskraft in seinen Mitarbeitern als Basis der  Selbstreflexion

Transfer Periode zur Umsetzung des gelernten in die Praxis.

2. Impulstag: Coaching in der Praxis

  • Motivation von Mitarbeitern hinsichtlich Selbstverwirklichung und Entwicklung
  • Kompetenzen übersetzen in Verhaltensindikatoren
  • Vier Prinzipen, um die Kommunikation im Dialog zu führen

Transfer Periode zur Umsetzung des gelernten in die Praxis.

3. Impulstag: Resourcenorientierte Persönlichkeitsentwicklung (mit dem Psychologischen Experten-Team in Zusammenarbeit mit Prof. Funke)

  • Ebenen innerer Entscheidungen (Zieltypen: Verhaltensebene vs. Haltungsebene)
  • Neurowissenschaftliche Grundlagen der Arbeit mit Mottozielen
  • Aufbau der eigenen Coachinghaltung in Kleingruppen

Transfer Periode zur Umsetzung des gelernten in die Praxis.

4. Impulstag: Coachingkultur in der Organisation aufbauen

  • Non-verbale Kommunikation als Grundstein des gegenseitigen Verständnisses
  • Authentizität als Voraussetzung für die Transparenz in unserer Kommunikation

Die nächsten Termine für Master Leadership Performance B

Unser Training Leadership Performance B besteht aus 4 Impulstagen in einer Trainingsperiode von 4 bis 5 Monaten. Die Trainingskosten beinhalten: die Vorbereitung des Trainings, die vier Impulstage, vollständiges Dokumentationsmaterial, die Korrektur der schriftlichen Aufgaben der Teilnehmenden, Coaching in den Praxisperioden (auf Wunsch), Abschlussveranstaltung. Des Weiteren sind die Miete des Arbeitsraums, die Getränke und Speisen inklusive.

Buchen Sie einen der folgenden Termine:

Datum Name Veranstaltungsort Stadt Kosten Anmeldung

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns:
Tel: 06221-18797-30
Mail: info@bpacademy.eu

Download Broschüre Leadership Performance Programm B

Journey Leadership Performance C - Konnektivität

Leadership Performance C baut auf die beiden vorausgehenden Kurse auf
und führt Sie weiter zu Ihrem Ziel Master in Leadership Performance.
Schwerpunkte des Leadership Performance C Trainings sind die Verhaltenskompetenzen Konnektivität, Spirituelle Intelligenz und Soziales Engagement. An jedem Impulstag erhalten Sie von Ihrem Coach persönliches Feedback zu Ihrer individuellen Leistung. Zusätzlich entwickeln Sie einen Persönlichen Entwicklungsplan, um das Gelernte in der täglichen Praxis umzusetzen.

Themenkomplexe und Übungen im Überblick

1. Impulstag: Führen heute im Vergleich zum Jahr 2020

  • Optimale Effektivität durch Rollenverteilung im Team
  • Nationale Business-Kultur und internationale Perspektive
  • Teamwork und Konnektivität

Transfer Periode zur Umsetzung des gelernten in die Praxis.

2. Impulstag: Unternehmenswerte und Spirituelle Intelligenz (mit dem Psychologischen Experten-Team in Zusammenarbeit mit Prof. Funke)

  • Persönliche Wertmaßstäbe und Unternehmenswerte
  • Tugenden und Todsünden: Warum Führungskräfte sie kennen sollten
  • Entwicklung unserer spirituellen Intelligenz: Entdecken, wer wir wirklich sind

Transfer Periode zur Umsetzung des gelernten in die Praxis.

3. Impulstag: Soziales Engagement und Authentizität

  • Leadership-Indikatoren für soziales Engagement
  • Selbstentwicklung und Entwicklung des eigenen Unternehmens zu einer Lernenden Organisation

Die nächsten Termine für Master Leadership Performance C

Unser Training Leadership Performance C besteht aus 3 Impulstagen in einer Trainingsperiode von 3 bis 4 Monaten. Die Trainingskosten beinhalten: die Vorbereitung des Trainings, die drei Impulstage, vollständiges Dokumentationsmaterial, die Korrektur der schriftlichen Aufgaben der Teilnehmenden, Coaching in den Praxisperioden (auf Wunsch), Abschlussveranstaltung. Des Weiteren sind die Miete des Arbeitsraums, die Getränke und Speisen inklusive.

Buchen Sie einen der folgenden Termine:

Datum Name Veranstaltungsort Stadt Kosten Anmeldung

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns:
Tel: 06221-18797-30
Mail: info@bpacademy.eu

Download Broschüre Leadership Performance Programm C

Master Leadership Performance D

Leadership Performance D setzt die Führungskräfte-Trainings Leadership Performance A, B und C fort und schließt sie ab. Das Training vermittelt konkrete Management-Methoden, um die individuelle Teamfähigkeit zu steigern.
Die Kompetenzentwicklung wird sowohl während des Trainings als auch im Anschluss durch psychologisches Feedback vom Psychologischen Experten-Team in Zusammenarbeit mit Prof. Funke individuell und gezielt unterstützt.

Themenkomplexe und Übungen im Überblick

1. Impulstag: Selbstmanagement

  • Pareto 80/20 Prinzip für das optimale Selbst- und Zeitmanagement
  • Leadership 2020 und die Auswirkungen auf unsere tägliche Führungskommunikation

2. Impulstag: Teamfähigkeit (mit dem Psychologischen Experten-Team in Zusammenarbeit mit Prof. Funke)

  • Komplexe Geschäftssituationen mit Teamfähigkeit effektiver meistern
  • Mit Management-Tools und psychologischen Methoden Handlungsstrategien anstoßen, mit Ziel Konflikten umgehen und kreative Teamprozesse fördern
  • Individuelle Evaluation der Teilnehmenden durch die Trainer und Coachs des Psycholog. Instituts der Universität Heidelberg und der Business Performance Academy
  • Abschluss des Trainings mit einem feierlichen Dinner und der Aushändigung der Zertifikate

Termine: nach Anfrage

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns:
Tel: 06221-18797-30
Mail: info@bpacademy.eu

Download Broschüre Leadership Performance Programm D